Unsere Materialien

Zum Einsatz kommen bei APU KUNTUR ausschließlich hochwertige, peruanische Naturfasern wie Alpaka und Pima Baumwolle. Die Alpakafaser zählt zu den wertvollsten und edelsten Fasern der Welt. Sie ist leicht, wunderbar weich und überzeugt durch einen seidigen, einzigartigen Glanz. Das Besondere: Die Faser ist innen hohl und die eingeschlossene Luft unterstützt die herausragenden Thermoeigenschaften des Materials. Zudem ist Alpaka schmutz- und geruchsabweisend und macht Ihnen die Pflege Ihrer neuen Lieblingsstücke leicht – ein kurzes Aushängen an der frischen Luft bereinigt in der Regel alle Gerüche und Tragespuren. Alpaka ist außerdem eine der nachhaltigsten Naturfasern, da die Tiere umweltschonend und traditionell artgerecht gehalten werden. Alpakas leben in Familienverbunden in den Anden, die Schur erfolgt achtsam und lediglich ein Mal jährlich.

Darüber hinaus hat Peru eine tausendjährige Tradition des Anbaus und der Vervollkommnung von Baumwolle, die bereits auf die Vor-Inka-Kulturen zurückgeht. Peruanische Pima Baumwolle (gossypium barbadense) gilt als die weichste und feinste Baumwoll Art. Von konventioneller Baumwolle unterscheidet sie sich durch ihre bis zu zwei mal längere Faserlänge. Durch das Pflücken und Verlesen von Hand wird garantiert, dass die Faser rein und unbeschädigt bleibt. Das Ergebnis können Sie sofort fühlen: Sie ist kuschelweich, außerordentlich strapazierfähig und hat einen eigenen Glanz, dem sie den Namen „Seide Südamerikas“ verdankt. Wir verwenden zudem bei APU KUNTUR hauptsächlich Pima Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

Unsere Geschichte

Bereits im Jahr 1989 wurde APU KUNTUR von der Alpaka Mode Pionierin Nelly Amachi und ihren Geschwistern in Cusco, Peru gegründet. Das Ziel war von Anfang an, die fabelhaften, peruanischen Naturmaterialien zu hochwertiger Kleidung und Accessoires zu verarbeiten, welche höchste Erwartungen an Qualität und Trageeigenschaften erfüllen.

Als alleinerziehende Mutter dreier Kinder war es dabei stets auch Nellys Antrieb, durch einen fairen Herstellungsprozess die schwierigen Arbeitsbedingungen für gleichbetroffene Frauen zu verbessern, da in Peru weder Teilzeit-Arbeit noch Kinderbetreuung bekannt sind.

Die mittlerweile auf knapp 100 Mitarbeiter gewachsene Textil Produktionsstätte in Cusco produziert unter der Leitung von Nellys Bruder Juvenal und ihrem Cousin Juan inzwischen für viele Naturläden- und Märkte sowie Alpaka-Fachgeschäfte in ganz Europa. Auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung entwirft und designt Nelly die hochwertige APU KUNTUR Mode im Atelier hier in Winterthur, mittlerweile mit professioneller Unterstützung ihrer Töchter Prisila und Danna. Das Sortiment umfasst saisonale Kollektionen sowie ein bewährtes Stamm-Sortiment,  deren Artikel sich über die Jahre hin großer Beliebtheit erfreut haben und dabei kontinuierlich verbessert werden.

Unsere Werte

Nellys Mann und Geschäftsführer Matthias Gutknecht sieht den starken Zusammenhalt als wichtigen Teil der Philosophie des Familienunternehmens APU KUNTUR:

„Alle Mitarbeiter sind Teil unserer Familie. Wir legen großen Wert auf ein angenehmes Betriebsklima. So verfügt die im Jahr 2016 neu errichtete Produktionsstätte in Cusco auf 3500 m ü. M. über lichtdurchflutete und großzügige Räumlichkeiten. In der betriebseigenen Kantine bereitet Señora Monica für alle Mitarbeiter im Täglichen warme und kostenfreie Mahlzeiten zu. Der eigene, durch professionelle Pädagoginnen betreute Kinderhort ermöglicht es alleinerziehenden Müttern, ihre Kinder auch zur Arbeit mitzubringen. Auch in der Ausbildung engagiert sich APU KUNTUR, so bilden wir auch unerfahrene junge Mitarbeiter aus und bieten Weiterbildungsmaßnahmen.“


Wir laden Sie ein

Sie sind interessiert, uns vor Ort in Cusco, Peru zu besuchen? Wir laden Sie ein, unsere Produktionsstätte zu besichtigen und sich selbst ein Bild zu machen. Unsere Transparenz und Engagement sind für unsere Händler und Kunden das Siegel unserer Fair Trade Philosophie.


Alpaca.ch verwendet Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.